Über uns

Unsere Brennerei wurde 1836 gegründet und beschäftigt zur Zeit 10 Mitarbeiter. Unsere Haupterzeugnisse sind der Korn, der Eckpaohl und diverse Liköre.

Unser Korn, Eckpaohl, Kornbrand und Edelkirsch wurden DLG prämiert.

Abnehmer unserer Spirituosen sind der Großhandel, der Einzelhandel sowie die Gastronomie. Der Endverbraucher kann auch in unseren Verkaufsläden über 30 verschiedene Spirituosenprodukte erwerben. Darüber hinaus werden auch viele Präsentvariationen angeboten, die in Verbindung mit Wein, Wurstspezialitäten, Konfitüren, Honig und Gläsern in Präsentkörben verpackt werden.

Eckmanns Podcast

Qualität für den Genuss

In unserer Brennerei verarbeiten wir Weizen, welcher in den 240 Tonnen fassenden Silos gelagert wird. Häufig wird nach alten Rezepten gearbeitet, die sich innerhalb unserem Unternehmens von Generation zu Generation vererbt haben. Eines ist jedoch allen Kornbränden und Likören gemein: Die hohe Qualität. Unsere lückenlose Qualitätskontrolle, die von der Prüfung und Auswahl der Rohstoffe bis zur Aufbereitung des verwendeten Wassers reicht, lässt alkoholische Erzeugnisse entstehen, welche Kenner über alles schätzen.

Machen Sie sich selbst ein Bild von unserem Betrieb und besuchen Sie uns doch einfach mal zu einer interessanten Brennerei-Besichtigung.

Einblicke in unsere Historie

Unsere Brennerei wurde 1836 gegründet und ist bis heute im Familienbesitz.

Sie finden all unsere Produkte in unseren Ladenlokalen in Drensteinfurt, Dülmen und Lünen. Wer einen noch kürzeren Weg bevorzugt, kann selbstverständlich auch viele unserer Liköre und Brände in unserem Online-Shop erwerben.

Impressionen

100 Jähriges Jubiläum – für manche Unternehmen gar nicht so lang her. Unsere Brennerei feierte dieses Jubiläum allerdings schon vor einer Zeit: 1936. Und auch Rechnungen, Bestellungen und Co. liefen damals noch etwas einfacher. 1925 wurde nur ein einziger Briefbogen genutzt – unter anderem auch für Telegramme.